PowerCube® ROS

Oszillatorische Resistance -

Weil der Atemstoßtest alleine nicht genügt: Mitarbeitsfreie Bestimmung des Atemwiderstandes

Die Oszillatorische Resistance-Messung beantwortet die zentrale Frage nach dem aktuellen Obstruktionsgrad sofort und praktisch ohne Patientenmitarbeit! Messungen mit PowerCube-ROS erfordern nur die normale Ruheatmung. Damit ist der PowerCube-ROS das ideale Gerät für Screening und Vorfelddiagnostik. Der große Vorteil: anstrengende, mitarbeitsabhängige und damit fehleranfällige Atemmanöver fallen weg. Auch Personal ohne spezielle pneumologische Vorbildung kann präzise Messungen schnell und zügig durchführen. Kurze Messzeiten ab 10 Sekunden sowie Messungen im Ruheatemzyklus ohne erklärungsbedürftige Atemmanöver entlasten Wartezimmer und Patienten.

 

Mitarbeitsfreie Lungenfunktion: Ganshorn ROS Box

  • Kontinuierliche Messung des Atemwiderstands während normaler Ruheatmung
  • Kein speziell geschultes Peronal zur Instruktion der Atem-Manöver notwendig
  • Direkte hochaufgelöste Messung zeigt direkt die Widerstandskurve
  • Sanfte Messmethode ohne merklichen Einfluss auf das Atemsystem
  • Speziell für den Einsatz in der Pediatrie geeignet

 

 

 

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben oder weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie einfach unser Vertriebs- und Serviceteam.