Software2018-06-27T12:20:44+00:00

Software

LFX

Eine neue Generation medizinischer Software


Eiffizienz, Präzision, hohe Qualität, Benutzerfreundlichkeit: Ganshorn nutze seine 35-jährige Erfahrung in der Lungenfunktionsdiagnostik um eine einzigartige Software zu entwickeln, die die Diagnose von Patienten auf die einfachste Art und Weise ermöglicht und dabei Premium-Know-how nutzt.

LFX, die 10. Generation der Ganshorn-Lungenfunktionssoftware, macht Messungen für den Anwender so einfach wie möglich. Großformatige Anzeigen ermöglichen auf den ersten Blick eine schnelle und korrekte Auswertung der Messung und der Atemmanöver.

Die Verwendung moderner Windows-Tools wie .NET macht jeden Wunsch möglich. Ein modernes Datenbankkonzept, das sowohl Microsoft SQL als auch MySQL nutzt, bietet den perfekten Ansatz sowohl für den niedergelassenen Mediziner als auch für große Krankenhausnetzwerke.

  • Keine Volumenkalibration notwendig, automatische Offset-Prüfungen, Gaskalibrierungserinnerungen – damit Sie sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren können

  • Einfache und intuitive Bedienung

  • Riesige Datenbank von Referenzwerten: GLI (Spirometrie und Diffusion), ECCS, Forche, NHANES, ATS und viele mehr

  • Statistische Analyse und Darstellung von Trends

  • Farbliche Z-Score Auswertung und Integration des Lower Limit of Normal (LLN) wie in den Leitlinien empfohlen

  • Vollständige Integration in jedes Krankenhausinformationssystem oder jede Praxissoftware möglich. HL7-Kommunikation, DICOM-Datenübertragung, oder GDT Datenaustausch

  • Export von Rohdaten für universitäre und klinische Forschung

  • Microsoft SQL und MySQL Datenbank verfügbar

  • Einfach generierbare Reports, die keine Wünsche offen lassen

  • Vollstädnige Erfüllung und Darstellung der ERS/ATS Richtlinien

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben oder weitere Informationen wünschen,
kontaktieren Sie einfach unser Vertriebs- und Serviceteam.

+49 (0) 9771 6222 0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück